Das deutsche Label Riani aus dem schwäbischen Schorndorf wurde 1978 von Jürgen Buckenmaier gegründet und begann mit einer kleinen, aus wenigen Modelle bestehenden Hosenproduktion. Ende der 1990er Jahre wurde die Geschäftsleitung durch Martina Cruse, eine erfahrene Managerin aus der Textilbranche, verstärkt. Der Anspruch von Riani ist es, „italienische Leichtigkeit mit deutscher Wertarbeit“ zu paaren. Und so zeichnen sich die Kollektionen durch eine hervorragende Passform der Modelle, den Einsatz bester Materialien sowie viel Liebe zum (oft überraschenden) Detail in Design und Verarbeitung aus. Riani über Riani: „Riani ist elitär, aber nicht spiessig. Traditionell, aber nicht konservativ. Glamourös, aber nicht kitschig.“